Aktuelles

NEUSTART in unserem Vereinsraum ab 07. Juni 2021

Ab dem 07. Juni 2021 ist es bei uns wieder möglich – natürlich unter den geltenden Hygiene- und Abstand- und Teilnahmeregeln – wieder die Orchesterproben des Schüler- und Jugendorchester sowie des 1. Orchester in unserem Vereinsraum durchzuführen. 

Unsere Orchesterproben finden im Vereinsraum in der Auentalschule
(Bereich ehem. Hauptschule, Zugang über Feuertreppe) zu folgenden Zeiten statt: 
– Schülerorchester: montags, 17:30 – 18:15 Uhr
– Jugendorchester: montags, 18:00 – 19:15 Uhr
– 1. Orchester:  donnerstags, 20:00 – 22:00 Uhr

Auch neue interessierte Mitspieler für unsere Orchestersind herzliche willkommen. Wir freuen uns über:- Unterstützung in allen 4 Stimmen sowie im Bassregister (Bassschlüssel sollte gelesen werden können, geeignet auch für E-Bass- und Klavier-Spieler)- Schlagzeugspieler mit Orchestererfahrung.
Einfach mal  Kontakt aufnehmen und zum Schnuppern vorbeikommen.

Neuanmeldungen für Akkordeonunterricht sind jederzeit möglich.

Ziel dieser Ausbildung ist u.a. die Teilnahme am Schüler- und Jugendorchester, Auftritte bei Vereinskonzerten und vor allem Spaß beim Musizieren. Unsere langjährigen Musiklehrer Helmut Schafranek und Wolfgang Löffler stehen für Musikunterricht  zur Verfügung.

Kontakt und Infos:
vorstand@harmonika-freunde-owingen.de



Videoprojekt in der Corona-Pause

Durch die aktuelle Corona-Situation sind leider auch für uns keine regulären Orchesterproben möglich. Damit das Vereinsleben trotzdem nicht zu kurz kommt haben wir neben Online-Orchesterproben des 1. Orchesters auch ein Video zum neuen Akkordeon-Arrangement „Dance-Monkey“ unseres Jugendorchester-Dirigenten Eric Dann erstellt, an dem Spieler aus all unseren Orchestern mitgewirkt haben. Alle, die hierbei mitmachen wollten, wurden dazu aufgefordert, innerhalb einer Woche die Noten zu üben und neben kleinen unterhaltsamen Videoaufnahmen auch die eigene Akkordeonstimme in einer Tonspur aufzunehmen. Die einzelnen Tonspuren und das Video wurden von Eric Dann, Patricia Mayer sowie einem weiteren Tontechniker dann zu einem „Orchester“ zusammengeschnitten. Allen, die dabei waren, hat es wahnsinnig Spaß gemacht! Und so bleibt der Spaß am Akkordeon spielen und die Verbundenheit unseres Orchesters erhalten! Seid dabei und schaut euch das Endergebnis an! Ihr findet das Video auf unserer neuen Facebookseite sowie auch auf Instagram.

Newsletter April 2020